.

Ferienbetreuung

Viele berufstätige Eltern mit Kindern im schulpflichtigen Alter stehen jedes Jahr vor derselben Herausforderung: sie haben weitaus weniger Urlaub im Jahr als ihre Kinder Schulferien. Vor diesem Hintergrund unterstützt der ÜBV im Rahmen der Vereinbarung von Familie und Beruf die Eltern in ÜBV-Mitgliedsunternehmen bei der Betreuung ihrer Kinder während der Ferien.

Durch das Angebot bekommen die Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren ein einmaliges Freizeitprogramm in den Ferien. Gleichzeitig werden die Urlaubszeiten in den Unternehmen entzerrt, was positive Auswirkungen auf die Familienfreundlichkeit aber auch Wettbewerbsfähigkeit der teilnehmenden Verbundunternehmen hat.

Voraussetzung für die Ferienbetreuung ist, dass mindestens ein Elternteil in einem ÜBV Unternehmen beschäftigt ist und beide Elternteile berufstätig sind.

ÜBV Sommerferienbetreuung 2021

Die ÜBV Sommerferienbetreuung findet vom 26.07. bis 13.08.2021 statt. Die Durchführung erfolgt auch in 2021 unter den aktuell geltenden Corona Regeln und Hygienestandards.

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 01.03.2021 möglich. Weitere Informationen zur ÜBV Ferienbetreuung erhalten Sie hier als Download:

Plakat ÜBV Sommerferienbetreuung 2021

Teilnahmebedingungen

Anmeldebogen

Partner/-innen

Die Ferienbetreuung wird finanziert durch die Mitgliedsbeiträge, Zuschüsse, Elternbeiträge und Sponsoring. Die pädagogische Durchführung liegt in den Händen des Caritasverbandes.

 

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler